Mal so dahin gesagt. Das könn­te öfters unter media­len Äuße­run­gen des Bun­des­in­nen­mi­nis­ters ste­hen. Anfang Okto­ber behaup­te­te Tho­mas de Mai­ziè­re mehr­fach, 30% der Asyl­su­chen­den gäben sich als Syrer aus, sei­en aber gar kei­ne. Das ARD-Maga­zin Pan­ora­ma ging de Mai­ziè­res Mär vom fal­schen Syrer nach: Es fehlt jeder Beleg und jede Sta­tis­tik.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 220 ansehen