Das DRK hat die Ände­run­gen im Fami­li­en­nach­zug im Auf­ent­halts­ge­setz in einem Merk­blatt zusam­men­ge­fasst. Ver­bes­ser­te Bedin­gun­gen erge­ben sich für sub­si­di­är Schutz­be­rech­tig­te, Resett­le­ment-Flücht­lin­ge, Opfer von Men­schen­han­del, gut inte­grier­te Jugend­li­che etc.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 219 ansehen