„Das neue Asylpaket ist eine Verschlechterung“ sagt Tobias Klaus vom Bundesverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge e.V. in einem Interview mit dem Tagesspiegel am 13.12.2015, in dem es um die aktuelle Situation und die Zukunftsperspektiven unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge geht. Darin nimmt Klaus auch Bezug auf die aktuelle Situation, dass deutschlandweit unbegleitete Minderjährige auf unvorbereitete Kommunen verteilt werden, in denen keine ausreichenden Ressourcen vorhanden sind. Die Verteilung mit der Gießkanne sei eine fatale Fehlplanung.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 221 ansehen