Ant­wort der Bun­des­re­gie­rung auf eine Klei­ne Anfra­ge der Links-Frak­ti­on (18/9274, 18/9399) zur Tür­kei als siche­rer Her­kunfts- bzw. Dritt­staat. Weni­ger die Ant­wort ist inter­es­sant, son­dern das Durch­si­ckern einer ver­trau­li­chen Ver­schluss­sa­che, nach der sich die Tür­kei zur zen­tra­len Akti­ons­platt­form für isla­mis­ti­sche Grup­pie­run­gen der Regi­on des Nahen und Mitt­le­ren Ostens ent­wi­ckelt habe, das Erdo­gan-Regime bewaff­ne­te isla­mis­ti­sche Grup­pen in Syri­en unter­stüt­ze und die Regie­rung eine ideo­lo­gi­sche Affi­ni­tät zu den Mus­lim-Brü­dern auf­wei­se. Der Part­ner Deutsch­lands und der EU bei der Flücht­lings­ab­wehr ein Ter­ror­pa­te?

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 229 ansehen