01.06.2014

Newsletter Jun 2014

Die Zahl rassistischer Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte hat zugenommen. Das ergibt sich aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Fraktion Die Linke im Bundestag (BT-Drucksachen 18/1399 und 18/1593). Allein in den ersten drei Monaten dieses Jahres haben die Landeskriminalämter 34 Straftaten und gewalttätige Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte gemeldet, darunter vier Körperverletzungen und vier Sprengstoffdelikte.