01.12.2013

Newsletter Dec 2013

Human Rights Watch dokumentiert in einem neuen Bericht die Verletzung der Menschenrechte von afghanischen Schutzsuchenden und MigrantInnen im Iran. Der Bericht mit dem Titel „Unwelcome Guests: Iran´s Violation of Afghan Refugee and Migrant Rights“ legt dar, wie das schwache Asylsystem des Landes zu Inhaftierungs- und Abschiebeverfahren führt, die Schutzsuchenden keine Möglichkeit rechtlicher Beschwerdeführung bieten. BBC News und der Guardian berichteten über die Publikation.

http://www.hrw.org/sites/default/files/reports/iran1113_forUpload.pdf

http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-25007379

http://www.theguardian.com/world/2013/nov/20/afghan-refugees-iran-face-harassment-report