Die Asyl­um Infor­ma­ti­on Data­ba­se (aida) berich­tet am 2.9.2016 über die sich ver­schär­fen­de Situa­ti­on für Flücht­lin­ge an der pol­ni­schen Ost­gren­ze „Poland: Wor­se­ning Restric­tions and Refu­sals of Ent­ry at the Eas­tern Bor­der“. Es gebe sys­te­ma­ti­sche Zurück­wei­sun­gen durch Grenz­be­hör­den. Schutz­su­chen­de wür­den gehin­dert, ihr Schutz­er­su­chen vor­zu­brin­gen. Betrof­fen sei­en neben Tsche­tsche­nen vor allem auch Asyl­su­chen­de aus Tadschi­ki­stan. (News vom 20.11.2016)

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 229 ansehen