01.06.2013

Newsletter Jun 2013

Unter dem Titel „Kinder zweiter Klasse“ hat der Bundesfachverband unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge e.V. (B-UMF) einen Bericht zur Lebenssituation junger Flüchtlinge in Deutschland vorgelegt. Anlass ist, dass sich die Vereinten Nationen demnächst mit der Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland befassen werden. Der Bericht ist Teil des Staatenberichtsverfahrens. Der B-UMF erwartet, dass sich der UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes ausführlich mit der Situation junger Flüchtlinge in Deutschland befasst. Der Bericht steht zum Download bereit unter www.kinderzweiterklasse.de. Der Bericht enthält eine Vielzahl von Empfehlungen und Beispiele problematischer Praxis aus diversen Bundesländern.