01.11.2013

Newsletter Nov 2013

RTBF berich­te­te am 16. Okto­ber 2013 über das bel­gi­sche Asyl­sys­tem und die Abschie­be­po­li­tik des Lan­des. Die Radio­sen­dung sowie der Arti­kel schil­dern Fäl­le von afgha­ni­schen Asyl­su­chen­den, die von Bel­gi­en nach Afgha­ni­stan abge­scho­ben wur­den. In der Sen­dung kri­ti­siert die Geschäfts­füh­re­rin von CIRÉ (Coor­di­na­ti­on et Initia­ti­ves pour Réfu­giés et Étran­gers), Frédé­ri­que Mawet, die bel­gi­sche Abschie­be­pra­xis.

http://www.rtbf.be/info/emissions/article_connexions-expulsions-de-demandeurs-d-asile-la-belgique-va-t-elle-trop-loin?id=8114347&eid=5017893