Ver­füg­bar beim Infor­ma­ti­ons­ver­bund Asyl & Migra­ti­on e.V. wie auch den Wohl­fahrts­ver­bän­den ist inzwi­schen in der Rei­he „Basis­in­for­ma­tio­nen für die Bera­tungs­pra­xis“ die Nr. 3: „Die Rech­te und Pflich­ten von Asyl­su­chen­den – Auf­ent­halt, sozia­le Rech­te und Arbeits­markt­zu­gang wäh­rend des Asyl­ver­fah­rens“. Es han­delt sich um grund­le­gen­de Infor­ma­tio­nen mit Fall­bei­spie­len und kon­kre­ten Hin­wei­sen für die Pra­xis, von der Rechts­stel­lung, über Unter­brin­gungs­fra­gen bis zu Leis­tun­gen im Rah­men des Asyl­be­wer­ber­leis­tungs­ge­set­zes. Es geht um Aus­bil­dungs- und Arbeits­markt­zu­gang, Kin­der­be­treu­ung, Schul­bil­dung und Stu­di­um, die Pro­ble­me der Fami­li­en­zu­sam­men­füh­rung, unbe­glei­te­te Min­der­jäh­ri­ge und beson­ders schutz­be­dürf­ti­ge Grup­pen.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 224 ansehen