Bereits ab dem 01. Januar sollen geduldete Menschen einen früheren Zugang zu BAföG-Leistungen erhalten. Bislang mussten sie sich vier Jahre lang in Deutschland aufhalten, diese Frist wurde jetzt auf 15 Monate verkürzt. Jedoch werden Asylsuchende weiterhin von der Ausbildungsförderung ausgeschlossen.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 219 ansehen