01.01.2012

Newsletter Jan 2012

Aus­tra­li­en kehrt sich zumin­dest teil­wei­se von der bis­her ver­folg­ten Poli­tik der Inhaf­tie­rung von Asyl­su­chen­den, die aus­tra­li­sche Küs­ten errei­chen, ab. Asyl­su­chen­de kön­nen künf­tig wäh­rend der Ent­schei­dung über ihre Asyl­an­trä­ge arbei­ten und außer­halb der bis­he­ri­gen Haft­la­ger leben. Die Oppo­si­ti­on aller­dings kri­ti­siert die­sen Schritt hef­tig.