01.08.2011

Newsletter Aug 2011

KURDWATCH infor­miert in sei­nem News­let­ter regel­mä­ßig über die Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen an syri­schen Kur­den. Die Aus­ga­be vom 1. August 2011 macht deut­lich, dass sich das Vor­ge­hen des syri­schen Regimes gegen die Kur­den eben­falls ver­schärft hat. Mit­te Juli wur­den erst­mals Kur­den bei regime­kri­ti­schen Demons­tra­tio­nen in einem über­wie­gend von Kur­den bewohn­ten Damas­ze­ner Stadt­vier­tel getö­tet, in den Wochen dar­auf Demons­tran­ten in Al-Qamisch­li ange­grif­fen und fest­ge­nom­men. Ein neu­es Par­tei­en­gesetz macht die Grün­dung kur­di­scher Par­tei­en unmöglich.