01.03.2014

Newsletter Mar 2014

Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst Malta hat im Januar 2014 eine Dokumentation veröffentlicht, in der Asylsuchende über ihr Leben in Libyen berichten. Der Titel „Beyond Imagination“. Im Vorwort wird darauf hingewiesen, dass Libyen weiterhin im hohen Grade instabil ist und es sich verbietet, Migranten und Asylsuchende dorthin zurückzuschicken. Der Jesuit Refugee Service Malta hatte bereits im Jahr 2009 eine Broschüre über Asylsuchende in Libyen unter der Überschrift „Do they know?“ veröffentlicht, die die Situation von Asylsuchenden und Migranten in der Gaddafi Zeit beleuchtete.