01.10.2011

Newsletter Oct 2011

Asyl­ma­ga­zin des Infor­ma­ti­ons­ver­bun­des Asyl & Migra­ti­on Num­mer 9/2011 ent­hält neben vie­len ande­ren nütz­li­chen Infor­ma­tio­nen einen Schwer­punkt für die Bera­tungs­pra­xis. Hei­ke Win­zen­ried aus Köln beschäf­tigt sich mit der recht­li­chen Betreu­ung von kran­ken Flücht­lin­gen. Gemeint sind Fall­kon­stel­la­tio­nen, in denen schwer erkrank­te Flücht­lin­ge nicht in der Lage sind, ihre Inter­es­sen und Rech­te krank­heits­be­dingt noch selb­stän­dig ver­tre­ten zu kön­nen und die Ein­rich­tung einer soge­nann­ten recht­li­chen Betreu­ung nötig ist.