01.03.2013

Newsletter Mar 2013

Neu erschie­nen im Lam­ber­tus-Ver­lag und über den Buch­han­del bezieh­bar ist das Buch „Alle Kin­der haben Rech­te – Arbeits­hil­fe für die Bera­tung von Kin­dern und Jugend­li­chen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund“, her­aus­ge­ge­ben von der katho­li­schen Arbeits­ge­mein­schaft Migra­ti­on. Autor: Hubert Hein­hold, PRO ASYL Vor­stands­mit­glied. Die UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on hat bis­her in der deut­schen Rechts­an­wen­dung kaum Gewicht beses­sen. Zudem lag sie in den Fes­seln deut­scher Vor­be­halts­er­klä­run­gen. Die sind inzwi­schen zurück­ge­nom­men. Der Leit­fa­den will dazu bei­tra­gen, Anstö­ße für einen Bewusst­seins­wan­del zu geben und die Ansatz­punk­te zei­gen, an denen die UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on in juris­ti­sche Debat­te ein­ge­bracht wer­den kann, so der Autor im Vor­wort.