01.11.2012

Newsletter Nov 2012

Mit dem Gesetz zur Aner­ken­nung aus­län­di­scher Abschlüs­se soll­ten nach einer Ankün­di­gung der zustän­di­gen Bun­des­mi­nis­te­rin Scha­van bis März 2013 – inner­halb des ers­ten Jah­res seit dem Inkraft­tre­ten – 25 000 Abschlüs­se aner­kannt wer­den. Das Miga­zin belegt in einem Arti­kel vom 22. Okto­ber 2012, dass es in den letz­ten Mona­ten im Schnitt gera­de ein­mal 15 Abschlüs­se waren, die aner­kannt wur­den. „Der ira­ni­sche Arzt fährt immer noch Taxi“, so die Über­schrift. Ein Zustand, den sich die­ses Land seit lan­gem nicht mehr leis­ten kann.