01.10.2011

Newsletter Oct 2011

Nach einer Mel­dung der Assy­ri­an Inter­na­tio­nal News Agen­cy vom 27. Sep­tem­ber 2011 haben 100.000 Chris­ten Ägyp­ten seit März 2011 ver­las­sen. Die Agen­tur bezieht sich auf einen Bericht der Ägyp­ti­schen Uni­on der Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­tio­nen. Die ägyp­ti­sche Über­gangs­re­gie­rung schüt­ze die­se Per­so­nen­grup­pe nicht. Atta­cken auf Kop­ten und ihre reli­giö­sen Insti­tu­tio­nen sei­en inzwi­schen weit ver­brei­tet.