04.11.2010  

Menschenrechtsorganisationen kritisieren EU-Kommissarin Malmström

Der Flücht­lings­rat Nie­der­sach­sen und PRO ASYL haben zusam­men mit Cha­chipe und ande­ren Men­schen­rechts- sowie Romaor­ga­ni­sa­tio­nen die EU-Kom­mis­sa­rin für Innen­po­li­tik Ceci­lia Malm­ström für ihre Auf­for­de­rung an die Innen­mi­nis­ter Ser­bi­ens und Maze­do­ni­ens kri­ti­siert, Asyl­an­trä­ge ihrer Staats­bür­ger in Staa­ten der EU zu ver-hin­dern. Statt­des­sen soll­te die Kom­mis­sa­rin die Regie­run­gen bei­der Län­der nach Auf­fas­sung der Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­tio­nen auf­for­dern, ihre Bemü­hun­gen
...
23.10.2010  

Europaweit stoppen Gerichte Überstellungen nach Griechenland

Der geo­gra­phi­sche Zufall: Flücht­lin­ge müs­sen über Grie­chen­land ein­rei­sen Grie­chen­land ist für vie­le Flücht­lin­ge das zen­tra­le Tor nach Euro­pa. Men­schen aus Afgha­ni­stan, dem Irak, Iran und Soma­lia, die Schutz in Euro­pa suchen, müs­sen die Flucht­rou­te über die Tür­kei nach Grie­chen­land neh­men. Rei­sen sie wei­ter in ein ande­res euro­päi­sches Land, um dort Schutz und eine men­schen­wür­di­ge Auf­nah­me
...