01.11.2012

Newsletter Nov 2012

Min­des­tens sechs Men­schen haben sich nach Anga­ben der Bun­des­län­der im Zeit­raum von 2008 bis 2011 in Abschie­bungs­haft das Leben genom­men. Dies geht aus der Ant­wort der Bun­des­re­gie­rung auf eine Gro­ße Anfra­ge der Frak­ti­on Die Lin­ke her­vor (BT Druck­sa­chen 17/10597 und 17/7446).