Sie sind hier: Home > Presse > Presse-Archiv > 2009

Presse-Archiv

28.07.2009

Lizenz zum Töten? Irakischer Flüchtling stirbt nach Misshandlung durch die griechische Hafenpolizei

PRO ASYL: Weiterer Höhepunkt der Gewalt gegen Flüchtlinge Am 27. Juli 2009 ist ein 29jähriger irakischer Kurde, der bei einem Einsatz der griechischen Hafenpolizei in Igoumenitsa am 3. April 2009...


24.07.2009

Prozess gegen Abschiebearzt vor dem Amtsgericht Frankfurt

Ein Halbgott in Weiß verteidigt sich gegen „Gutmenschen“PRO ASYL: Ein seltener Einblick in das System medizinisch-bürokratischer Abschiebungsvorbereitung Vor dem Amtsgericht Frankfurt hat gestern...


21.07.2009

Gerichtliches Nachspiel zu einem Suizid in Abschiebungshaft

Arzt wegen fahrlässiger Tötung auf der Anklagebank - PRO ASYL: Mustafa Alcali starb im Spinnennetz der Abschiebungsbetreiber


16.07.2009

Flüchtlinge in Griechenland: Situation spitzt sich dramatisch zu

EU-Innenminister in Stockholm: Barrot erwartet mehr Solidarität des NordensPRO ASYL fordert Abschiebestopp und zügige Aufnahme vonSchutzsuchenden auch in Deutschland Die Situation von...


13.07.2009

Skandalöse Sammelanhörung für chinesische Flüchtlinge in München

oder: wie China mit taktischem Geschick deutsche Ausländerbehörden übernimmt Während die Bilder der Folgen einer jahrzehntelang verfehlten chinesischen Minderheitenpolitik um die Welt gehen, stellen...


10.07.2009

Überstellung eines Asylsuchenden nach Griechenland rechtswidrig

VG Frankfurt holt Iraner nach Deutschland zurück Die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main hat mit Urteil (Az. 7 K 4376/07.F.A (3)) vom 08.07.2009 festgestellt, dass im Falle eines...


07.07.2009

Steinmeier in Syrien - Wo verläuft die Grenze zwischen Diplomatie und Kollaboration?

PRO ASYL: Das deutsch-syrische Rückübernahmeabkommen muss ausgesetzt werden. Bundesaußenminister Steinmeier hält sich in Syrien auf. Zu seiner Syrien-Diplomatie hat er im Jahr 2008 Willi Brandt...


07.07.2009

Deutsche Beteiligung an der völkerrechtswidrigen Übergabe von Bootsflüchtlingen an Libyen?

Antwort der Bundesregierung wirft neue Fragen auf - PRO ASYL: Ausstieg aus den FRONTEX-Missionen im Mittelmeer


30.06.2009

Breites Bündnis fordert Wende in der europäischen Flüchtlingspolitik

Mit einem gemeinsamen Positionspapier fordert ein Bündnis bestehend aus Amnesty International, AWO, Caritas, Diakonie, Deutscher Anwaltsverein, Deutsches Rotes Kreuz, Neue Richtervereinigung,...


25.06.2009

Abschiebung auf die Müllkippe?

Den Roma aus dem Kosovo droht die Abschiebung - Heute Debatte im Innenausschuss des Hessischen Landtages