Sie sind hier: Home > Presse > Presse-Archiv > 2009

Presse-Archiv

05.10.2009

Urteilsverkündung im Cap Anamur Prozess

Kundgebung und Mahnwache vor dem italienischen Generalkonsulat in Frankfurt Anlässlich der erwarteten Urteilsverkündung im Cap Anamur Prozess rufen PRO ASYL und der Hessische Flüchtlingsrat für...


01.10.2009

5.000 Rettungsringe für Flüchtlinge

Die neue Bundesregierung muss jetzt ein Flüchtlingsaufnahmeprogramm installieren Zum bundesdeutschen Flüchtlingstag am 2. Oktober präsentieren heute Vertreterinnen und Vertreter der Save me...


30.09.2009

FLÜCHTLINGSRECHTE IN DEN KOALITIONSVERTRAG!

PRO ASYL und AMNESTY INTERNATIONAL fordern eine neue Bleiberechtsregelung und das Ende der menschenrechtswidrigen Rückschiebungen an den Grenzen Europas BERLIN, 30.09.2009 – Die schwarz-gelbe...


25.09.2009

Unmittelbar nach der Wahl die Grausamkeit

Massenabschiebungen in den Kosovo beginnen am Montag mit Charterflug PRO ASYL: Deportation in Elend und Diskriminierung Direkt im Windschatten der Wahl geschehen die ersten Grausamkeiten der...


18.09.2009

Weltkindertag 2009

Flüchtlingskinder in Deutschland und Europa PRO ASYL: Bilanz des Versagens Anlässlich des Weltkindertages am 20. September erinnert die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge PRO ASYL...


09.09.2009

Bundesverfassungsgericht stoppt erstmalig Abschiebung nach Griechenland

Mangelnder Rechtsschutz auf dem Prüfstein PRO ASYL begrüßt Hinweis auf den Grundsatz der europäischen Solidarität Das Bundesverfassungsgericht hat dem Eilantrag eines irakischen Flüchtlings...


05.09.2009

„Auszeichnung soll Mut machen“

PRO ASYL: Bleiberecht und Isolierung in Sammellagernmuss auf die politische TagesordnungErstmals zeichnet die Stiftung PRO ASYL mit Nissrin Ali und Felleke Bahiru Kum zwei Flüchtlinge aus, die sich...


17.08.2009

Verleihung des Menschenrechtspreises 2009 an geduldete Flüchtlinge

Die Stiftung PRO ASYL verleiht ihren Menschenrechtspreis, die PRO ASYL-Hand, in diesem Jahr an Nissrin Ali und Felleke Bahiru Kum


12.08.2009

Prozess gegen Abschiebearzt wird vor dem Amtsgericht Frankfurt am Main fortgesetzt

Urteil für Freitag erwartet - PRO ASYL: Weiterer Abschiebungsarzt treibt sein Unwesen


31.07.2009

Urteil zur Überstellung eines Asylsuchenden nach Griechenland liegt jetzt vor

Iraner hatte dort keine Chance auf ein faires Asylverfahren - Zuständigkeitsregelungen dürfen die Genfer Flüchtlingskonvention und den Schutz des europäischen Asylsystems nicht ins Leere laufen lassen